Datenschutz-Information der Steuerberaterkanzlei Christa Haiden

Die Steuerberatungskanzlei Christa Haiden hält sich an die datenschutzrechtlichen Vorschriften der DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität.

Die folgende Information erklärt im Detail, welche Daten wir von Ihnen verwalten, wie wir sie verarbeiten und nutzen:

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich, und an wen können Sie sich wenden?

Christa Haiden
Steuerberater
Seebensteinerstraße 4
2620 Neunkirchen
Tel. +043 (2635) 63189
E-Mail: christa.haiden@wirtschaftstreuhand-haiden.at

 

2. Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir von öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Sozialversicherungen, Grundbuch etc.) zulässigerweise erhalten haben.

Zu den personenbezogenen Daten zählen:

  • Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag, Geburtsort, Staatsangehörigkeit etc.)
  • Legitimationsdaten (z. B. Ausweisdaten) und Authentifikationsdaten (z.B. Unterschriftsprobe)

3.  Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften:

  • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Vollmacht)
  • Zur Erfüllung von vertraglicher Vollmacht im Bereich der Lohnverrechnung

4. Wo werden Ihre Daten verarbeitet und gespeichert?

Ihre allgemeinen und personenbezogenen Daten sowie die Daten des E-Mail-Verkehrs und der gesamte Schriftverkehr zwischen Klienten werden in der Steuerberatungskanzlei Christa Haiden verarbeitet und in der BMD-Cloud gespeichert.

Daten der Verarbeitung und der Verarbeitungsort:

  • Steuerberatung Christa Haiden, 2620 Neunkirchen, Seebensteinerstraße 4.

Daten der Speicherfirma:

  • BMD Systemhaus GesmbH | Sierninger Straße 190 | A-4400 Steyr

Daten des Speicherortes:

  • BMD Systemhaus GesmbH | Sierninger Straße 190 | A-4400 Steyr/BMD-Cloud

5. Welche Sicherheiten haben Ihre Daten in der BMD-Cloud?

  • Ihre Daten werden kontinuierlich gesichert und dabei auch alle gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eingehalten
  • Die gesamte Datensicherung wird redundant aufbewahrt
  • Ihre Daten befinden sich in einem hochmodernen und zertifizierten Rechenzentrum https://www.bmd.com/fileadmin/media/at/technik/downloads/a1-datacenterservices-iso27001.pdf in Österreich
  • Die gesamten Daten befinden sich auf einem hochmodernen „AllFlash Array“
  • Ihre Daten sind jederzeit nur von Berechtigten abrufbar

  

6. Wer erhält Ihre Daten?

Ihre Daten werden im EDV System der Steuerberatungskanzlei Christa Haiden allgemein verwaltet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten in Erfüllung ihrer vertraglichen Schweigepflicht diese Daten. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insbesondere IT-sowie BackOffice-Dienstleister und Service Line) Ihre Daten, sofern diese sie zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu bearbeiten.

7. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert und verarbeitet?

Die Daten werden bis zum Ende der Geschäftsbeziehung gespeichert.

Darüber hinaus:

  • Daten von Kunden/Klienten (10 Jahre)
  • Daten der Finanzbuchhaltung (10 Jahre)
  • Daten der Bilanz (10 Jahre)
  • Daten der Lohnverrechnung (10 Jahre)
  • Dienstzeugnis relevante Daten (30 Jahre)
  • Daten des Schriftverkehrs (10 Jahre)
  • Daten der Geschäftsbeziehung (10 Jahre)

Zudem sind die gesetzlichen Mindestspeicher- und Mindestaufbewahrungsfristen, im DSVGO (EU-Datenschutz Grundverordnung) geregelt. Die genaue Auflistung unter: https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/eu-dsgvo-speicher-und-aufbewahrungsfristen.html

 

8. Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Sie haben jederzeit:

  • Das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten
  • Ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung
  • Ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechtes

Beschwerden können Sie an die Österreichische Datenschutzbehörde richten unter: https://www.dsb.gv.at

 

9. Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Sie haben jene personenbezogenen Daten bereit zu stellen, die für die Aufnahme einer Geschäftsbeziehung erforderlich und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Sollte bei aktiver Geschäftsbeziehung (Vollmacht) keine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt werden ist der Auftrag der steuerlichen Vertretung unerfüllbar, was den Widerruf der Vollmacht bedeutet.

Nicht verpflichtet sind Sie allerdings, eine Einwilligung zur Verarbeitung von jenen Daten zu erteilen, die für die Erfüllung der Vollmacht nicht relevant bzw. nicht gesetzlich und/oder regulatorisch erforderlich sind.

10. Was ist das Ziel betreffend Datensicherheit?

Unser Ziel ist es, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten und Ihre personenbezogenen Daten so zu verarbeiten, dass sie vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt sind.
Durch die Verwendung modernster Sicherheitssoftware entspricht unsere IT-Infrastruktur den internationalen Sicherheitsstandards.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Google Analytics Dieses Angebot nutzt ebenfalls den Webanalysedienst Google Analytics, ein Programm der Google Inc. („Google, USA“). Die durch das Tracking erfassten Informationen zu Ihrer Nutzung dieser Website werden auf einem Server von Google in den USA gespeichert. Durch eine sogenannte IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Somit ist der Standort Ihres Browsers lediglich regional zuortbar, nicht aber ihrer Person. Google kann Besucherverhalten auswerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Auch weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen können so gegenüber dem Websitebetreiber erbracht werde

Schließen